LEDERWAREN GLOSSAR

 

Distressed Leder

Material erhalten durch das Leder Aufschlitzen. Dieser Teil entspricht dem unteren Teil dieser rip, die nicht mehr die Blume (der obere Teil der Dermis) umfasst. Dies ist ein starres Material und weniger edel als Vollnarbenleder.

 

Leder

Tierhaut von der Gerberei arbeitete, es ist in der Regel Kuhhaut Zeit oder Schweinefleisch. Es gibt mehrere Ledertypen nach dem Tier und wie es verarbeitet wird.

 

Lederwaren

Das Leder ist ein Begriff, der von dem Wort für Marokko Ziegenleder kommt, die gearbeitet wurde, ist gebräunt zu sagen. Allerdings ist die Definition von Lederwaren wie vor relativ vage als dem strengen Begriff umfasst Gewerke rund um Handtaschen, Gepäck und Mode-Accessoires wie Geldbörsen, Geldbeutel, Scheckhalter, Karten Tür ... In einem weiten Sinne, Lederwaren umfasst alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Lederarbeiten.

Obwohl mehrJahrTausend wird die Aktivität des Leders erlebt ein sehr starkes Wachstum von und während der industriellen Revolution. Die Arbeit und die Verwendung von Leder ist schnell etrandra eine Menge von Bereichen.

 

Portemonnaie

Dies ist in erster Linie ein Zubehörteil sein Geld zu speichern, möglicherweise Bankkarten und Papieren. Ob der Währung oder Tickets, können Sie speichern in einer Mappe alle Ihr Geld an einem Ort. Es gibt Stauraum par excellence des Geldes in einer Tasche.

 

Rucksack

Dies ist eine Tasche, die auf dem Rücken getragen wird, die die Belastung des Materials auf den Schultern durch gepolsterte und verstellbare Schultergurte enthalten platziert. Es ist sehr bequem für die freigewordenen Hände und kann relativ schweres Gewicht tragen.

 

Next: Handtasche, Geldbörse, Italienisch Wallets, Karte, Lederwaren, Handtasche, Schulterriemen, Regenschirm, Necessaire, Pilotenkoffer, Kosmetikkoffer, Gürteltasche, Wiegt Gepäck, Bowlingtasche, Handschuhe, Einkaufstasche, Schulranzen Handtuch, Trolley-Koffer,