DATENSCHUTZ - SACASTAR.DE

DATENSCHUTZ - SACASTAR.DE

1. Sammlung persönlicher Daten

Bei der Erstellung Ihres Konto und Ihrer Bestellungen auf der Seite www.sacastar.de (im Folgenden als die „Webseite“ bezeichnet), wird Sacastar persönliche Daten über Sie erfassen.

Der Begriff, personenbezogene Daten" beschreibt alle Daten, die eine Person identifizieren, darunter Ihren Namen, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Postanschrift und alle weiteren Informationen, die Sie nach eigenem Ermessen an Sacastar übermitteln.

Im Sinne des unten erläuterten Kampfs gegen Betrug (Punkte 2 und 3)ist Sacastar auch imstande, Informationen über Transaktionen auf der Website zu speichern, einschließlich einer verkürzten Form der Kreditkartennummern, mit denen diese Transaktionen durchgeführt werden, sowie deren Gültigkeitsdatum.
 
 
2. Zweck der Datenerhebung
 

Ihre persönlichen Daten werden zu einem oder mehreren der folgenden Verwendungszwecke gesammelt :

  1. 1 Für die Ausführung Ihrer Bestellungen auf der Webseite.
  2. 2.Zur Erstellung von geschäftlichen Statistiken, Durchführung von Untersuchungen zur Markt- und Verhaltensforschung, zur Erstellung von Datenbanken der Interessenten, sowie insbesondere für technische Maßnahmen wie Standardisierung, Ergänzungen und Kopien.
  3. 3.Für die Ausführung von Maßnahmen zur Kundenverwaltung.
  4. 4.Für die Auswahl eines Kundenkreises für Anwerbungs- und Werbeaktionen.
  5. 5.Zum Versenden von Anfragen und Werbenachrichten durch SACASTAR. Sie können dieses Abonnement jederzeit abmelden, indem Sie auf den zu diesem Zweck unten in der betreffenden E-Mail angegebenen Link klicken.
  6. 6.Zur Wahrung unserer gesetzlichen und normativen Verpflichtungen.
  7. 7.Für den Kampf gegen Betrug unter den in Absatz 3 festgelegten Bedingungen.
 
 
3. Betrugsbekämpfung
 
Um sich vor Betrug zu schützen, verwendet Sacastar eine Vorrichtung zur Implementierung einer Ausschlussliste, die das Unternehmen veranlassen kann:
  1. (I) Bestimmte Dokumente zur Absicherung einer Transaktion von Ihnen zu verlangen, sobald die Zahlung erfolgt, wenn eine automatische Warnmeldung durch Informationen zu Ihrer Bestellung ausgelöst wurde.
  2. (II) ) Ihre Bestellung zu blockieren, wenn Ihr Konto bereits zu betrügerischen Handlungen verwendet wurde.
 
 
4. Empfänger der gesammelten Daten

Sacastar verkauft grundsätzlich keine Daten über seine Kunden für kommerzielle Zwecke an Dritte.

Nur unsere Gesellschaft und die außenstehenden, vertraglich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung an uns gebundenen Unternehmen haben Zugang zu Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Die Kategorien der Personen, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten bei Sacastar haben, sind innerhalb der Grenzen ihrer Befugnisse der Verkaufsservice, Verwaltungsservice, Service-und Kontrollstellen (Wirtschaftsprüfer, Service für interne Kontrollverfahren, etc ...).

Auch öffentliche Stellen können Empfänger Ihrer persönlichen Daten sein, ausschließlich zur Erfüllung der rechtlichen Pflichten, wie Justizbeamte, Justizbeamte und Agenturen sowie Inkasso.
 
 
5. Aufbewahrungsdauer der persönlichen Daten

Die Daten, die wir erheben, werden für einen Zeitraum von fünf Jahren nach der letzten Transaktion auf der Webseite oder letzten Aktualisierung Ihres Kontos aufbewahrt, mit der Ausnahme von verkürzten Kreditkartennummern und deren Gültigkeitsdatum, die nur für einen Zeitraum von sechs Monaten zum Schutz gegen Betrug gespeichert werden.

Wenn keine neue Transaktion erfolgt oder Sie Ihr Konto im Zeitraum von fünf Jahren nicht aktualisieren, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.
 
 
6. Sicherheit

Wir empfehlen Ihnen, alle Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und zu verhindern, dass sie verfälscht oder beschädigt werden oder dass unbefugte Dritte Zugriff erlangen.

 
7. Cookies

Um Ihnen einen besseren Service bieten zu können, erfassen wir die Anzahl der aufgerufenen Seiten, die Anzahl der Besuche und Besucheraktivitäten auf der Website, und wie häufig sie zurückkehren. Zu diesem Zweck verwenden wir eine Technologie namens "Cookies".

Ein Cookie ermöglicht uns nicht, Sie zu identifizieren. Generell werden Informationen über die Navigation Ihres Computers auf unserer Webseite aufgezeichnet (die Seiten, die Sie besucht haben, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, etc..), die wir nach Ihrem Besuchen auslesen können.

Die durch Cookies erfassten Daten sind nur und ausschließlich für den internen Gebrauch bestimmt und werden niemals an Dritte weitergegeben. Die Aufbewahrungsdauer dieser Informationen in Ihrem Computer beträgt bis zu einem Jahr.

 
8. Einverständnis
 
Wenn Sie sich entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten an die Webseite zu übermitteln, geben Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem, was in dieser Erklärung und gesetzlich angegeben ist.